Ihre Begleitung zum Familienstart

Ihr Baby ist neugeboren?

Ich stehe Ihnen zur Seite

Wochenbett, das bedeutet:

Sich zuhause geborgen fühlen

In vertrauter Umgebung sein neugeborenes Baby kennenlernen

 

Das Wochenbett ist ganz besonders: Eine Auszeit zur Erholung und ein 

Sich-Herantasten an ein neues Leben. Diese Zeit ist begrenzt und sehr kostbar.

 

Um so wichtiger, dass Sie das sichere Gefühl haben: Nach mir und meinem Neugeborenen schaut jemand, der Wissen und Erfahrung hat.

Sie können sich von der Geburt erholen und wieder stark werden für den Alltag mit Kind(ern).

 

Mein Ziel ist es, Ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Ich möchte, dass Eltern den Zauber des Wochenbettes genießen und mit ihrem Neugeborenen eine besondere, intensive Zeit verbringen können.



Mein Angebot

nachgeburtliche Betreuung

Die nachgeburtliche Betreuung beinhaltet:

  • Unterstützung beim Stillen, sowie Hilfe bei Stillproblemen
  • Versorgung des Nabels
  • Beobachtung des Babys, Gewichtsentwicklung, Trinkverhalten, Neugeborenengelbsucht, Temperatur, Atmung.
  • Ernährungsberatung und Pflege des Babys
  • Beratung und Information über die Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt, aktuelle Fragen rund um die frühe Elternschaft

Gerade beim ersten Kind erlebt man vieles zum ersten Mal.

Scheuen Sie sich nicht,  jede Frage zu stellen! 



Kostenübernahme

Sie haben Anspruch auf eine Betreuung

Es ist immer schwieriger für schwangere Frauen, eine Hebamme für die nachgeburtliche Betreuung zu finden.
In Hamburg findet nur noch jede 2. Frau eine Hebamme!

 

Damit die Versorgung und Betreuung kein Luxus ist, können Sie versuchen, die Kosten einer nachgeburtlichen Betreuung durch eine Kinderkrankenschwester von ihrer Krankenkasse erstattet bekommen.